Tauchmedizin

Bitte beachten Sie diesen wichtigen Hinweis nach einer überstandenen COVID-19 Infektion (auch symptomfrei)!

Tauchtauglichkeiten für Kinder und Jugendliche

Liebe Eltern,

bitte lesen Sie sich aufmerksam das Elternmerkblatt durch. Zur Untersuchung benötigen wir immer den ausgefüllten Anamnesebogen, die Bestätigung, dass alle Sorgeberechtigten des Kindes mit der Untersuchung einverstanden sind, den Impfausweis und falls vorhanden aktuelle Arzt-, Krankenhaus-, EKG- und Röntgenbefunde.

Die Kosten für diese Untersuchung werden nicht von den Krankenkassen übernommen und sind daher gebührenpflichtig (IGEL Leistung).

Versicherte der AOK Plus und der TK Sachsen erkundigen sich bitte bei ihrer Krankenkasse, ob eine Übernahme der Kosten im Rahmen einer sportmedizinischen Vorsorgeuntersuchung möglich ist.

Die AOK Plus beteiligt sich alle 2 Jahre mit bis zu 90% an den Kosten für eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung für ihre Mitglieder.

Die TK Sachsen beteiligt sich alle 2 Jahre mit 80% an den Kosten für eine sportmedizinische Vorsorgeuntersuchung für ihre Mitglieder.